Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Wie ist das eig. Merkt man einen Unterschied(besseres einkupplen oder so ) mit der is/650i Kupplung und Serien zms oder ist das einfach "nur" das man eine stärkere Kupplung hat und sozusagen auf der sicheren Seite ist?

    Kommentar


    • #17
      Ich habe nur gemerkt das sie halt sofort packt wenn ich das pedal nur minimal loslasse. Ja und rutscht halt net mehr
      Zuletzt geändert von Mischa335i; 28.10.2016, 06:03.

      Kommentar


      • #18
        Also auf jedenfall lohnenswert?

        Kommentar


        • #19
          Was heißt lohnenswert...rutscht deine ? Wenn ja und du keine Upgrade Turbos rein machen willst dann aufjedenfall die Is nehmen

          Kommentar


          • #20
            Hallo zusammen.
            Kann mir jemand mitteilen wo ich so eine Kupplung bekomme? Spielt das eine Rolle obs die is oder 550i Kupplung ist?
            Besten Dank!

            Kommentar


            • #21
              Schreibe eine Mail an order@bimmertech.de

              Kommentar


              • #22
                ich fahre nach 130.000 km (davon 110.000 km mit einer Leistungssteigerung auf 500NM/365 PS) noch die originale Kupplung/ZMS. Seit Kurzem wurde MHD ST 2 102 RON geflasht. Die Kupplung rutscht auch hier zu keinem Zeitpunkt. Jedoch kommt es ab dem 4. Gang bei Volllast im Bereich von 2000-3800 upm zu starken spür- und hörbaren Vibrationen. Es ist eine dumpfe, tiefe Frequenz. Man könnte meinen, es kommt aus dem hinteren Fahrzeugbereich. Ich vermute aber, dass hier das ZMS auf "Block" geht und sich dies über das Getriebe bis zur Hinterachse überträgt.

                Motorlager sind neu, von den Antriebswellen kommt es nicht, da es wirklich in einem engen Drehzahlbereich und nur in den höheren Gängen auftritt. In den höheren Gängen kommt ja nicht mehr soviel Drehmoment an der Hinterachse an, aber aufs ZMS wirkt die Kraft ja in vollem Umfang. Jemand ähnliche Erfahrungen?

                Kommentar


                • #23
                  Schon mal etwas über ein DiffLock gelesen?
                  Das könnte Abhilfe schaffen :-)

                  Kommentar


                  • #24
                    ah, den Beitrag hier hab ich glatt vergessen. DiffLockdown wurde vor wenigen Monaten nachgerüstet, um das Auf und Ab des Diffs beim Lastwechsel zu unterbinden. Das hat bei den o. g. Vibrationen wirklich gar nix gebracht, egal in welche Richtung es vorgespannt wurde.

                    Hier noch ein kurzes Video von damals ohne DiffLockdown, falls von Interesse. Wollte sehen, wie sich das Ding so verhält:

                    https://www.youtube.com/watch?v=lXPr62uv6mY
                    Zuletzt geändert von GAstra; 27.09.2018, 00:07.

                    Kommentar

                    Unconfigured Ad Widget

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X