Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    UPDATE: Mit dem Sport Contact 6 ist es genau derselbe Scheissdreck... Die Felgenschutzlippe steht so extrem über die Felge hinaus, dass es selbst ohne Spurplatte fast im Radkasten schleift.... -.-

    Schnauze voll von Conti. Werde wohl wieder auf die Dunlop zurückgreifen müssen. Dort ist alles im grünen Bereich selbst mit 10mm Spurplatten...

    PS: Den Dunlop Sport Maxx GT gibt es nun auch nicht mehr... Ganz ehrlich - Reifenindustrie kann mich so langsam an allen dunklen Stellen einmal gepflegt lecken... =)

    Kommentar


    • #17
      Also vorne hast du einen 5p ohne irgendeine spezial Kennzeichnung und es passt alles wie.mit dem Dunlop vorher ?

      Hinten hast du aber den 5p mit ro2 Kennzeichnung und es schleift..richtig ?

      Gibt den 5p nicht ohne Kennzeichnung auf für hinten ?

      Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

      Kommentar


      • #18
        Es GAB ihn mal... aber die supertolle Reifenindustrie ändert ja ständig irgendwas oder nimmt Dinge aus der Produktpalette.
        In meiner Werkstatt hier wo ich meine Sachen machen lasse, fährt mein Freund, Meister und Kollege den 5P UNGEBRANDET... wie er ihn letzte Saison erworben hat in derselben Kombo wie ich - passt perfekt...)

        Vorne ist es ein ungebrandeter, richtig. Alles bestens wie davor. Auch mit Spurplatten.

        Hinten das volle Disaster mit 5P und RO2-Kennzeichnung.

        Sport Contact 6 bestellt und getestet OHNE Kennzeichnung = gleiches Disaster wie 5P mit Kennzeichnung...
        Einfach nur noch erbärmlich.

        Umstieg hinten auf Dunlop Sport Maxx GT ebenfalls nicht mehr möglich, da auch dieser mittlerweile "tot" ist... =)
        Auf Ebay kursiert noch ein Angebot ---> Heute angerufen um auf Nummer sicher zu gehen ---> stellt sich raus: Oh... ebenfalls wieder mit Kennzeichnung obwohl als explizit OHNE beworben...

        Und die Zuständigen beim Händler/Anbieter/Hersteller haben allesamt keinen Plan. Da kommen dann so Zitate wie "Ja aber die Herstellerkennzeichnung macht ja überhaupt keinen Unterschied (...wurde uns gesagt)... -.-

        Kotzt nur noch an...

        Kommentar


        • #19
          Dann nimm doch einfach etwas schmalere Spurplatten.
          Sei froh, dass du noch Spurplatten drauf hast und damit etwas angleichen kannst

          Kommentar


          • #20
            Schmaler als 5mm ist mir nicht bekannt... Selbst damit bei diesen Reifen unmöglich...

            Kommentar


            • #21
              Dann halt auf die Spurplatten verzichten, würde ich sagen.

              Kommentar


              • #22
                Wo steht es denn genau an, Radhausschutz oder wirklich am Kotflügel? Hab PZero drauf mit ebenfalls deutlichem Felgenschutz und kenn das Problem. Gut hab auch 12mm DS rundum auf E90, aber ohne Innenkanten anlegen und den Radhausschutz beschneiden hab ich damals auch kein TÜV Segen bekommen. Innenkanten anlegen ist in 2 Stunden gemacht. Aber vielleicht ist es beim E93 wirklich einfacher ohne DS.


                Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

                Kommentar


                • #23
                  mist. ich brauch auch 2 neue Reifen hinten (265/35 R19) meine aktuellen Conti 5P schleifen auch leicht mit dem neuen Fahrwerk, dabei bin ich nicht so tief. ist aber nur wenn ich zügiger in die kurve gehe.
                  eigentlich wollte ich auf Conti 6P aber wenn ich das so lese dann lass ich es doch.
                  Dunlop GT oder Race würd eich aus 2012 sogar in meiner Größe kriegen

                  Kommentar


                  • #24
                    Zitat von Kingfisher Beitrag anzeigen
                    Dann halt auf die Spurplatten verzichten, würde ich sagen.

                    Darf ich zwecks Eintragung nicht... Breyton Reifen- und Felgenkombination für meine beziehen sich explizit auf mit(!) Spurplatten...
                    Das ist meine Problematik aktuell. Sonst wäre es zwar auch nervig aber kein akutes Thema. So gesehen fahre ich auf der Hinterachse gerade "illegal" herum.... =D *thug life*

                    Innenkanten anlegen oder am Radhausschutz rumwerkeln, geht nicht. Da würde zuviel beschädigt werden weil zuviel Platz gemacht werden müsste.

                    Wenn er richtig durchfedert bei einer Bodenwelle, dann schleift er auf Höhe der Felge vielleicht noch gerade einmal 1cm über der Felge am Gummi des Felgenschutzes...

                    Diese Teile sind halt so auf der Felge 2,4cm breiter als der Dunlop... allein dadurch dass die Contis sehr kantig und nicht rund verlaufen...
                    Die Auflagefläche vom Reifen selbst ist ja nahezu identisch...
                    Zuletzt geändert von Soul; 11.05.2016, 10:53.

                    Kommentar


                    • #25
                      Klingt vllt bisschen schäbig und proscher/amateurhaft,aber kannste nicht einfach ein Teil von der scheiß fsl wegschneidest?

                      Kommentar


                      • #26
                        Es gibt 3mm Spurplatten von SCC, könnte das funktionieren ?
                        http://spurverbreiterung.de/index.ph...-%203C,%20392C

                        Kommentar

                        Unconfigured Ad Widget

                        Einklappen
                        Lädt...
                        X